Return to site

Walter Isaacson - The Innovators

How a Group of Inventors, Hackers, Geniuses, and Geeks Created the Digital Revolution

Mein neues Lieblingsbuch!
Ich habe absolut nichts an diesem Buch auszusetzen. Walter Isaacson gehört zu meinen Lieblingsautoren und hat mich auch dieses Mal nicht enttäuscht. Es war mir sogar eine Freude, das Buch über den (mir nicht gerade sympathischen) Steve Jobs zu lesen. 
Zum Buchinhalt:
Auf über 500 Seiten beschreibt Isaacson die Entwicklung von den theoretischen Überlegungen über mechanische Rechenmaschinen Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Siegeszug des Internets in der jüngsten Vergangenheit. Auch Steve Jobs kommt in dem Zusammenhang natürlich vor, allerdings diesmal in geringerem Umfang, gleichberechtigt mit Personen wie Charles Babbage, Ada Lovelace, Alan Turing, Doug Engelbart, Bill Gates oder Larry Page. Dabei stellt Isaacson die Bedeutung von Teamwork, Wettbewerb und staatlichen Rahmenbedingungen für Innovationen heraus.
All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly