Return to site

Alain de Botton - Freuden und Mühen der Arbeit

It doesn't matter what you do, it matters how you do it. - Alain de Botton 
Ich glaube, dass dieses Buch sich im Laufe des Jahres zu einem der Bücher in meinem Leben entwickeln wird, die mit der Zeit immer interessanter werden. In diesem Buch geht es vor allem um die Rolle der Arbeit in unserem Leben. Ich bin gespannt, wie mein Arbeitsleben in 10, 20, 30 Jahren ausschauen wird.
Schaut man einmal in die Inhaltsangabe des Buches, so wird man auf Wörter wie Logistik, Keksproduktion, Berufsberatung und Wirtschaftsprüfung stoßen. Für mich hörte sich das gar nicht nach Spaß an, um ehrlich zu sein. Doch nun, wo ich es gelesen habe, bin ich sehr positiv überrascht!
Denn Alain de Botton schafft es, mehr als ein Sachbuch zu schreiben. Der poetische und philosophische "Sound" macht das Buch zu einem echten Lesevergnügen und verhilft ihm zu einer erstaunlichen Leichtigkeit. De Botton beleuchtet so unterschiedliche Branchen wie Logistik, Luftfahrt und professionelle Malerei, wobei er immer zum scharf beobachteten Kern der Sache bzw. der Menschen vordringt. 
Ein anregendes Buch über die Frage, warum wir uns alle tagtäglich abmühen und darüber, dass wir von der Tätigkeit unserer Mitmenschen meist kaum etwas wissen und eigentlich zu wenig wertschätzen. 
All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly